Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer.

Da uns der Schutz Ihrer Privatsphäre sehr wichtig ist, haben wir unser Internet-Angebot so gestaltet, dass dessen Nutzung grundsätzlich anonym möglich ist.

Zur Information über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen Ihres Besuchs der Internetseite Bremerhaven.de möchten wir Sie bitten, die nachstehende Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

Allgemeines

Die Internetseite seestadt-immobilien.de wird im Auftrag der Seestadt Immobilien vom "Betrieb für Informationstechnolgie" (BIT), Wirtschaftsbetrieb der Stadt Bremerhaven, betrieben.

Die Erhebung Ihrer Daten auf www.seestadt-immobilien.de erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere nach Maßgabe des Telemediengesetzes (TMG), des Landesdatenschutzgesetzes (BremDSG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz können Sie z.B. unter www.datenschutz-bremen.de abrufen.

Alle unter seestadt-immobilien.de befindlichen Daten sind durch Sicherheitssysteme vor dem Zugriff Unberechtigter gesichert, zudem werden sämtliche Daten verschlüssel übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Browserzeile die Bezeichnung https oder ein Schlosssymbol erscheint. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Die Mitarbeiter des BIT sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet

Datenschutzbeauftragte

Für Auskünfte rund um das Thema Datenschutz bei der Stadtverwaltung wenden Sie sich bitte an:

Magistrat der Stadt Bremerhaven,
Magistratskanzlei

Uwe Böye
Hinrich-Schmalfeldt-Straße
27576 Bremerhaven

 Uwe.Boeye@magistrat.bremerhaven.de
 0471 590-3332
 0471 590-2205

Zur Steuerung der Nutzung der Internetseite seestadt-immobilien.de werden sowohl Sitzungscookies als auch persistente Cookies verwendet. Sitzungscookies sind kryptische Nummern, die kurzfristig während des Webseitenbesuchs anfallen und mit Verlassen der Webseite automatisch wieder gelöscht werden. Persistente Cookies sind dauerhaft, auch nach einem Browser- oder Systemneustart verfügbar. Diese Cookies unterstützen die Darstellung und Steuerung der Webseiten, während Sie auf unserem Portal "surfen". Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Zudem können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern.

Bei jedem Zugriff auf die Internetseite seestadt-immobilien.de werden Daten in einer Protokolldatei erfasst. Dieser Datensatz besteht aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

Die Zugriffs-Logs auf den Webservern werden 7 Tage zur Nachverfolgung und Analyse von ungewünschten Fremdeinwirkungen auf die Webseiten bzw. Server (Denial-of-Service-Attacken, Anfrageflut unerwünschter Suchmaschinen, Einbruchs- bzw. Kompromittierungsversuche, etc.) aufbewahrt und danach gelöscht.

Das personenbezogene Datum „IP-Adresse“ wird im Sinne der Datensparsamkeit nicht mitgespeichert.

Die Internetseite seestadt-immobilien.de nutzt Matomo , eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Dies hilft, die Web-Angebote Ihren Bedürfnissen anzupassen. Hierbei werden persistente Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebotes werden mittels Matomo bei uns gespeichert und analysiert. Die IP-Adresse Ihres Rechners wird hingegen sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Dadurch bleiben Sie völlig anonym. Wir erstellen keine Nutzer-Profile und geben Ihre Daten auch nicht an Dritte weiter.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.
 

Unsere Informations- und Kommunikationsdienste können grundsätzlich anonym genutzt werden. In einigen Bereichen, wie etwa in den allgemeinen Kontaktformularen: "Haben Sie noch Fragen?", ist jedoch die Angabe von persönlichen Informationen erforderlich. Hierbei werden grundsätzlich nur personenbezogene Daten erhoben, die der Nutzer freiwillig mitgeteilt hat. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für die Erbringung unserer Service-Leistungen. Eine Weitergabe an Dritte schließen wir aus.

Gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. des Bremischen Datenschutzgesetzes haben Sie als Nutzerinnen und Nutzer das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt.

Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Anrede

Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld