Stellenausschreibung -Stadtangestellte/Stadtangestellten (Projektkoordinator/in / Projektleiter/in) (w/m/d)

 

Die Stadt Bremerhaven (ca. 120.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Wirtschaftsbetrieb Seestadt Immobilien (Wirtschaftsbetrieb der Stadt Bremerhaven nach § 26 LHO) einen

Stadtangestellte/Stadtangestellten

(Projektkoordinator/in / Projektleiter/in) (w/m/d)

Stellenwert: - Entgeltgruppe 11 TVöD/VKA (Entgeltordnung/VKA)

Seestadt Immobilien organisiert und sichert mit einem jährlichen Wirtschaftsplanvolumen von über 50 Mio. € und seinen über 200 Mitarbeitern den täglichen Betrieb von ca. 300 städtischen Immobilien wie Schulen, Kindertagesstätten, Bürogebäude. Zusätzlich werden aktuell über 100 große Sonderprojekte (Neu-/Anbau, Sanierung, Grundstücksentwicklungen u. a.) geplant und realisiert.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Einleitung und Durchführung von komplexen Ausschreibungsverfahren für den Bau, die Finanzierung und Betrieb von großen öffentlichen Immobilien
  • Führen von Vertragsverhandlungen und selbständige Entwicklung und Koordination von komplexen Verträgen (Miet-/ Grundstücksverkaufs-/Erschließungsverträgen, u. a.)
  • Schnittstellenfunktion zwischen den verschiedenen Bereichen und Abteilungen innerhalb des Wirtschaftsbetrieb Seestadt Immobilien sowie den Fachämtern
  • Projektleitung mit der Entwicklung und Koordination von Finanzierungsmodalitäten einschl. der Akquise und Abstimmung von Fördermöglichkeiten
  • Verantwortliche Erstellung von Investitions- und Finanzierungsplänen und deren Überwachung und Einhaltung sowie die Fertigung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen.
  • Projektcontrolling.

Änderungen des Aufgabenzuschnitts sind möglich.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit ausgeprägter Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Organisations- und Durchsetzungsvermögen sowie der Fähigkeit zum analytischen Denken.

Fundierte Kenntnisse im Vertragswesen, in der Durchführung von Ausschreibungsverfahren bzw. im Projektmanagement sind von Vorteil. Gute Kenntnisse in den Bereichen der Standardprogramme „MS Office“ werden vorausgesetzt.

Voraussetzungen für eine Bewerbung ist:

  • Voraussetzung für eine Bewerbung ist die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (früher: gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst), ein nachgewiesenes abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Studiengängen „Betriebswirtschaft und Recht“, „Betriebswirtschaft/-lehre“, „Wirtschaft und Recht“, „Europäischer Studiengang Wirtschaft und Verwaltung“, „Public Administration“ oder „Wirtschaft, Gesellschaft, Recht – Good Governance“ bzw. der Abschluss des Angestelltenlehrgangs II – Verwaltungsfachwirt/in sowie nachgewiesene einschlägige mehrjährige Berufserfahrung.

Unser Angebot:

  • familienfreundliches Arbeiten (Zertifikat audit berufundfamilie)
  • flexible Arbeitszeiten - ohne Wochenend- und Nachtarbeit
  • Ernennung in das Beamtenverhältnis bei Erfüllung der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen möglich
  • betriebliche  Gesundheitsförderung (u. a. Hansefit)
  • regelmäßige Fortbildungen
  • fachlich breitgefächertes Betätigungsfeld

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Tätigkeit eignet sich auch für Teilzeitbeschäftigte.

Der Magistrat der Stadt Bremerhaven fördert die Beschäftigung von Frauen und begrüßt daher ihre Bewerbungen.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir darum, vorliegende Nachweise einer Schwerbehinderung bzw. einer Gleichstellung Ihrer Bewerbung beizufügen.

Informationen über die Seestadt Bremerhaven erhalten Sie im Internet unter www.bremerhaven.de. Für nähere Auskünfte steht Ihnen beim Wirtschaftsbetrieb Seestadt Immobilien der kaufmännische Betriebsleiter, Herr Jacobsen, Tel.  0471/590-2873, zur Verfügung.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originalzeugnisse und -bescheinigungen bei. Dies gilt auch für Mappen und Folien. Bei erfolgloser Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 19.12.2020 an den

 

Magistrat der Stadt Bremerhaven
Personalamt (11/2 – 39)
Postfach 21 03 60
27524 Bremerhaven

 

Wählen Sie einen Buchstaben mit dem der gesuchte Inhalt beginnt

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Alle Filter deaktivieren
Ergebnisse 11 - 20 von 20
2 von 2
2 von 2
Anrede

* Pflichtfeld